Berlin besuchen

Ein Besuch in der Hauptstadt lohnt sich immer. Jedes Mal wird ein Besucher wieder ein wenig mehr und etwas Neues entdecken. An Übernachtungen gibt es natürlich auch genügend Auswahlmöglichkeiten. Wer etwas komfortabel wohnen möchte, findet hinreichen Hotels direkt im Zentrum. Am Gendarmen Markt gibt es das Hilton Hotel, das Grand Hotel in der Friedrich Straße.

Am Alex findet man in dem 26 Etagen hohen Park Inn freundliche, komfortabel Zimmer und einladende Gastfreundschaft sowie einen Blick von hoch oben über fast ganz Berlin. Wessen Geldbeutel nicht ganz so üppig ausgestattet ist, der wird auch mit einer Übernachtung in einem netten Hostel zufrieden sein können. Direkt im Zentrum, an der U-Bahn Station Rosa-Luxemburg-Platz findet man ein freundliches Hostel. Auch das Hostel an der Schlesischen Straße in Kreuzberg und das etwas größere am der Adalbert Straße/Ecke Köpenicker Straße in Kreuzberg wird sehr gern besucht. Ein schönes, freundliches Hostel ist auch das am Franz – Mehring – Platz in Friedrichshain, direkt am Ostbahnhof.

Wer dann noch nicht das richtige fand, kann auch in einer der vielen Pensionen überall in Berlin eine gute Übernachtung finden. Natürlich ist es besonders praktisch, eine Unterkunft im Zentrum oder in der Nähe des Zentrums zu suchen., um so die Möglichkeit zu haben, die kurze Zeit des Aufenthalts in Berlin sowohl tagsüber als auch am Abend effektiv zu nutzen. Vom Gendarmen Markt aus kann man einen interessanten, kurzweiligen Ausflug bis hinüber zum Brandenburger Tor und dem Reichstag unternehmen, um dann über Die Prachtstraße Unter den Linden an der Staatsbibliothek, der Humboldt Universität, der Alten Kommode, dem Museum für Deutsche Geschichte, dem Pergamon Museum zum Alexanderplatz zu schlendern. Einen guten Happen zu essen und einen guten Schluck zu trinken findet man je nach Geschmack hier unterwegs überall. Vom Fischbrötchen im Fisch Restaurant, über dem Döner bis zum Fünf-Gänge Menü gibt es hier, was das Herz begehrt.

Am Abend laden die Komische Oper, die Volksbühne und andere Theater- und Konzerthäuser, die Kabarettbühne Herkuleskeule am Bahnhof Friedrich Straße, diverse Bars, Diskotheken zum Bleiben in Berlin ein.

Ein Gedanke zu „Berlin besuchen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.