Ein Wochenendurlaub in Warschau

Ihr Reiseportal kurztrips-kurzreisen.de präsentiert die schönsten Sehenswürdigkeiten in und um Warschau. Polen von seiner beeindruckendsten Seite, ganz gleich ob Kunst-, Kultur-, Familien- oder Erlebnisurlaub.

Auf einen Kurztrip in die Hauptstadt Polens

Die Buchungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass nicht mehr nur die klassischen Reiseziele ins Warme Erfolg bringen, sondern viele Deutsche auch immer öfter kulturelle Zentren im Osten ansteuern. Warschau ist eine dieser neuen Destinationen, die durchaus ihre Reize haben. Warschau, die Hauptstadt Polens und achtgrößte Stadt Europas liegt direkt an der Mittleren Weichsel.

Die Stadt gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Ostblockländer – gefolgt von Danzig und Krakau. Während die ländlicheren Gebiete Polens eher einfach sind, konnte man hier in Warschau in den letzten Jahren nahezu explosionsartige Veränderungen beobachten. Zahlreiche Neubauten lassen die Stadt in neuem Glanz erstrahlen und vereinen Moderne mit der geschichtsträchtigen Vergangenheit der Stadt. Warschau bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Monumente. Die Altstadt und die Johanneskathedrale ziehen beispielsweise jährlich Millionen von Touristen an.

Auch das Königsschloss und die Sigismundsäule sowie der Kulturpalast gehören zu den absoluten Highlights und sind ein Muss während eines Warschau Besuchs. Abgesehen davon gibt es in Warschau auch regelmäßig hochangesehene kulturelle Veranstaltungen. Ein Veranstaltungsort ist beispielsweise das imposante Nationaltheater, das im Jahre 1765 erbaut wurde und auch die Staatsoper in Warschau zeigt das ganze Jahr über populäre Musicals und Opern.

Flüge nach Warschau gehen fast von jedem großen Flughafen Deutschlands aus und sind auch bereits sehr günstig zu buchen. Man kann sich auf der Webseite http://www.kurztrips-kurzreisen.de/ kostenlos weitere Informationen über die vielen Sehenswürdigkeiten in dieser Region einholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.