Im Mexico Urlaub eine Rundreise planen

Mexico ist seit jeher ein Sehnsuchtsziel zahlreicher Menschen. Das beeindruckende Land präsentiert sich seinen Besuchern mit einer beeindruckenden Kultur und einer abwechslungsreichen Landschaft. Weite Teile des Landes werden durch die Küste bestimmt, sodass sich Mexico als Ziel für den Badetourismus etablieren können. Doch der Mexico Urlaub muss sich nicht auf die Strände und die bekanntesten Urlaubsorte des Landes beschränken.

Wer möglichst viel von dem Land und seinen einzigartigen Sehenswürdigkeiten kennenlernen möchte, sollte sich im Mexico Urlaub für eine Rundreise entscheiden. Es gibt heute mehrere Reiseveranstalter, die eine solche Tour als Pauschalreise anbieten. Alternativ können sich die Urlauber aber auch für eine Planung in Eigenregie entschieden.

Gelegen in Lateinamerika verbindet Mexico die Ruhe der Kultur mit dem Facettenreichtum der einzelnen Landschaften. Ein sehr schönes Ziel für den Mexico Urlaub ist Baja California. Der magische Fleck in der Mitte der niederkalifornischen Pazifikküste eignet sich hervorragend für Walbeobachtungen. Noch heute wird Mexico vor allem mit den Maya in Verbindung gebracht. Wer in die Kultur einer alten Maya-Stadt eintauchen möchte, ist die Palenque richtig.

Gelegen in Chiapas kann man inmitten des unberührten Dschungels die Ruinen der alten Maya-Kultur besichtigen. Anthropologen kommen dagegen in Na Bolom auf ihre Kosten. Es liegt im Herzen des Maya-Hochlandes und präsentiert sich seinen Besuchern noch immer als eine unberührte Kolonialstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.