Insel Poel an der Ostseeküste

Mit einer Fläche von 36 km² ist die Insel Poel die siebtgrößte deutsche Insel, befindet sich zwischen den Hansestädten Lübeck, Wismar und Rostock im südlichen Teil der Mecklenburger Bucht an der Ostsee und grenzt im Norden an der Wismarer Bucht. Über einen befahrbaren Damm ist die Insel mit dem deutschen Festland verbunden.
Die schöne Insel Poel bietet den Gästen mit seinem Ostseebad, mit kulturellen und kulinarischen Spezialitäten und zahlreichen Freizeitalternativen auf dem Festland und im Wasser einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub: die Insel verfügt über 11 Kilometer lange Sandstrände mit ebenen Badeabschnitten wie am Schwarzen Busch und Timmendorf-Strand an der Westküste, in Gollwitz im Norden und am Nordkap der Insel, die das grüne Land von Poel mit der Ostsee verbinden. Die Strände fallen sehr sanft ab und ermöglichen den Badegästen mit Kindern hohe Sicherheit. Die geringe Tiefe trägt zum überdurchschnittlich schnellen Erwärmen des sauberen Badewassers bei.

Der Strand Am Schwarzen Busch beeindruckt mit einer Aussicht auf die leuchtenden Skandinavienfähren und ist aufgrund der Nähe zu Kirchdorf, der Zentralort der Insel Poel, sehr beliebt. Der südlich liegende Timmendorf-Strand besticht mit maritimen Flair, mit dem alten Leuchtturm und dem Hafen. Auf dem rund 700 Meter langen Strand neben der Hafenmole werden Tretbootfahrten, Wasserskitouren, Tauchgänge und Surfen betrieben. Ruhe und Entspannung genießt man dagegen in Neuhof, in Seedorf und im Süden der Insel auf dem Naturstrand von Hinter Wangern (FKK Strand).

Die Strände der Insel verfügen zudem über gut gepflegte Anlagen und bieten vielfältige Strandaktivitäten wie Puppentheater und kostenfreies Open-Air-Kino. Wassersportalternativen wie Motorbootausflüge, Segeltörns, Wasserski, Kite- und Wind-Surfen sowie Wake-Boarding werden auch angeboten. Zudem stehen den Urlaubern die kilometerlangen Rad- und Wanderwege der Insel Poel zur Verfügung. Das Freizeitangebot umfasst unzählige landgebundene Sportaktivitäten wie Sport- und Bogenschießen in Gollwitz, Fußball in Kirchdorf, Kegeln und Minigolf am Schwarzen Busch und Timmendorf Strand, Schießen in der Schießhalle Am Kickelberg, Tennis und Beachvolleyball auf öffentlichen Anlagen. Auf der Insel befindet sich zudem ein Segelclub. Ein Highlight der Gegend ist die kleine Vogelschutzinsel Langenwerder an der Nordostecke von Poel. Allgemein bietet die Insel Poel mit zahlreichen Naturschutzgebieten hervorragenden Lebensraum für Wat- und Wasservögel.

Neben naturkundlichen Veranstaltungen bietet Poel seinen Gästen vor allem im Sommer viele Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Dia-Vorträge, Feste und Kinderveranstaltungen. Ein Höhepunkt stellt zudem das historische sommerliche Schwedenfest rund um die Kirche der Insel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.