Portugal im Urlaub entdecken

Portugal präsentiert sich als ein sehr abwechslungsreiches Reiseland, das mit zahlreichen Facetten für Vielfalt während des Aufenthaltes sorgt. Auch wenn der Tourismus in dem europäischen Land eine lange Tradition hat, hat er erst in den vergangenen Jahren an internationaler Bedeutung gewonnen. Heute reisen auch immer mehr Deutsche nach Portugal. Dabei hat sich der Sommer als beliebteste Reisezeit einen Namen machen können. Lissabon, die Hauptstadt Portugals, nimmt zudem im internationalen Städtetourismus eine führende Position ein.

Heute offerieren mehrere Reiseveranstalter kurze Städtetrips in die bekannte Metropole, die Geschichte und Moderne geschickt miteinander verbindet.Portugal liegt auf der iberischen Halbinsel und grenzt an das wesentlich größere Spanien. Das Land verfügt über eine lange Küstenlinie, die durch unterschiedliche Eigenschaften geprägt. Die portugiesische Atlantikküste hat sich als Badedomizil einen Namen machen können und beheimatet immer wieder lange Sandstrände, die ideal zum Entspannen und Baden geeignet sind.

Aber nicht nur der reine Badeurlaub macht die Küste des Landes so beliebt. Auch Wassersportfans kommen auf ihre Kosten. Neben Segeln und Surfen genießt das Tauschen eine große Aufmerksamkeit. Zu Portugal gehören die Azoren, die ebenso als Urlaubsdomizil weltweit bekannt sind. Als weitere Insel muss Madeira mit Porto Santo genannt werden. Madeira ist aufgrund der üppigen Vegetation als Blumeninsel bekannt. Auch wenn Madeira keine hervorragenden Bademöglichkeiten bietet, reisen jedes Jahr tausende Menschen auf die Insel. Das Eiland ist ein hervorragendes Ziel für Kulturinteressierte.

Aufgrund der unterschiedlichen klimatischen Bedingungen bieten sich verschiedene Regionen Portugals für einen Urlaub ab. Landschaftlich präsentiert sich das Land von einer sehr reizvollen Seite. Der Norden des Landes wird durch ein feuchtes und vergleichsweise kühles Klima geprägt. Hier befindet sich mit Minho eine der bekanntesten Provinzen Portugals. Minho beheimatet mit Braga und Viana do Castelo zwei große Städte, die vor allem historische Sehenswürdigkeiten im Petto haben. Durch das Klima hat die Provinz eine sehr üppige Vegetation und wird gern als der grüne Garten Portugals bezeichnet. Eine sehr lange Tradition hat der Weinanbau, der sich auf die Hänge der zahlreichen Flusstäler konzentriert. Hier wird unter anderem der berühmte Vinho Verde angebaut.

Einer der beliebtesten Urlaubsorte ist Faro. Der Ort verfügt über eine sehr gute touristische Infrastruktur und hält neben verschiedenen Freizeitangeboten zahlreiche Hotels unterschiedlicher Klassifizierung bereit.

3 Gedanken zu „Portugal im Urlaub entdecken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.