Zur Abwechslung eine Sprachreise

Auch für das Jahr 2011 haben sich die Reisebüros und Reiseagenturen unseres Landes wieder etliche neue Angebote überlegt, um in der Bevölkerung Fernweh zu generieren. Parallel zu den gewohnten Angeboten wie Badeurlaube an Mittelmeerstränden oder Städtetrips in europäische Touristenmetropolen, bieten die meisten Reiseveranstalter für den Sommer auch einige außergewöhnliche Reisepauschalen an. Unter diesen Reisepauschalen befinden sich von Zeit zu Zeit auch immer wieder höchst außergewöhnliche Arrangements, die bei der Kundschaft eher weniger Anklang finden. Diese Angebote werden dann in den Folgejahren meist durch neue Reisepauschalen ersetzt.

Eine Art von Reisen aus diesem Segment hat sich jedoch über die letzten fünf bis zehn Jahre hinweg im Sortiment der meisten Reiseveranstalter gehalten: Sprachreisen. Bei Sprachreisen ins Ausland handelt es sich um ein- oder mehrwöchige Aufenthalte im fremdsprachigen Ausland, im Rahmen derer man die jeweilige Sprache von Grund auf kennen lernen oder aber intensiv trainieren kann. Die meisten Urlaubsangebote rund um dieses Thema konzentrieren sich jedoch nicht ausschließlich auf das Erlernend der Fremdsprache. Auf Basis eines umfangreichen Rahmenprogramms wird den Reisenden auch die Möglichkeit gegeben Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, das Land und seine Leute kennen zu lernen oder beispielsweise kulturelle Veranstaltungen zu besuchen.

Um sich über diese Art von Reisen ein konkretes Bild machen zu können, seien an dieser Stelle zwei beispielhafte Pauschalen erwähnt: Sprachreisen nach Barcelona und Sprachferien in Italien. Beim Angebot einer Sprachreise nach Barcelona, im Rahmen derer man auch die spanische Sprache erlernen kann, handelt es sich um einen einwöchigen Aufenthalt. An den Vormittagen steht jeweils der Besuch der Sprachschule auf dem Programm, an den Nachmittagen und Abenden bietet der Reiseveranstalter ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Im Unterschied dazu werden Sprachferien nach Italien nur in der Zeit von Juli bis September angeboten. Vor allem Schüler und Studenten nehmen dieses Angebot gerne in Angebot, um sich beispielsweise für eine anstehende Wiederholungsprüfung im Unterrichtsfach Italienisch während der Ferien vorzubereiten.

2 Gedanken zu „Zur Abwechslung eine Sprachreise“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.